I.f.s.G. e.V.

INITIATIVE   FÜR   SOZIALE   GERECHTIGKEIT   e.V.

Verein: Home eMail Wer wir sind / Unsere Arbeit Frühere Veranstaltungen Satzung Beitragsordnung Mitgliedsantrag Links Downloads Impressum

Alle Downloads auf einen Blick

Sollten Ihnen Links auffallen, die nicht funktionieren oder ins Leere führen, teilen Sie uns das bitte per eMail mit, damit wir das umgehend ändern können.


Flyer


Wie wehre ich mich erfolgreich gegen 1-€-Jobs?
PDF
Stand August 2009


Programme
Windows

7-Zip
Diese Freeware ist dafür geeignet, mit z.B Winzip komprimierte Dateien zu entpacken. Es unterstützt insgesamt 16 verschiedene Komprimierungsformate, unter anderem  zip, rar, cab und iso. Sollte sich das Programm in englisch installieren, können Sie die deutsche Sprache einstellen unter "Tools | Options | Language"

Adobe Reader
Der Adobe Reader ist erforderlich zum Anzeigen von PDF-Dateien.

Libre Office
LibreOffice ist wie auch OpenOffice, aus dem es im September 2010 entstand, ein kostenloses Office-Paket mit dem Funktionsumfang des OpenOffice.
Es unterstützt auch den Standard des MS Office.

Lotus Symphony
Ein komplettes Office-Paket, das alle relevanten Teile des Gegenstückes von Microsoft lesen und erstellen kann.  Lotus Symphony, das von IBM kostenlos zum Download angeboten wird, ist wohl der Nachfolger der Lotus Smart Suite der Firma Lotus, die mittlerweile zu IBM gehört.

Microsoft Power Point Viewer
In Microsoft Office PowerPoint Viewer 2007 lassen sich vollständige Präsentationen anzeigen, die mit PowerPoint 97 und höheren Versionen erstellt wurden.

Microsoft Word Viewer
Mit diesem Viewer für Word können Sie ohne Word installiert zu haben dessen Dateien anzeigen und ausdrucken. Eine Veränderung des Dokumentes ist allerdings nicht möglich.

Open Office
OpenOffice ist ein komplettes Office-Pakt, das kostenlos erhältlich ist.
Es unterstützt, wie auch Lotus Symphony, alle relevanten Teile des Paketes  Microsoft Office.
Ursprünglich als StarOffice von "Star Division" entwickelt und von "Sun" übernommen, gehörte es zur bis Juni 2011 zu "Oracle" und wird seither von der  "Apache Software Foundation" weiterentwickelt.

Weitere Office-Pakete
Eine Übersicht über Office-Pakete als Open-Source, Propietär oder als in der Entwicklung eingestellte Pakete ist bei Wikipedia zu finden, gezielt unter dieser Adresse: http://de.wikipedia.org/wiki/Office-Paket



  Stand: 05-2012